Protect for Servers: Bewährter, verbesserter Schutz für Server

Ihre physischen und virtuellen Server hosten die kritischsten Anwendungen Ihres Unternehmens. Ihre Benutzer und Ihr Unternehmen verlassen sich darauf, sicher auf diese Anwendungen zugreifen zu können. Mit Protect for Servers können Sie sicherstellen, dass die Software auf diesen Servern stets auf dem neuesten Stand und damit maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet ist.

Was ist Protect for Servers?

Ihre Server und Rechenzentren werfen mehr und andersartige Probleme beim Patchmanagement auf als Ihre Clientsysteme. Protect for Servers ist eine Patchmanagementlösung, die eigens für Server und Rechenzentren konzipiert wurde und sich in zahlreichen Kundenumgebungen bewährt hat. Ergänzen und erweitern Sie Ihre derzeitige Patchmanagementstrategie schnell, einfach und umfassend.

Laden Sie das Datenblatt herunter.

Schutz von physischen und virtuellen Betriebssystemen, Hypervisoren und Drittanbieteranwendungen

Erkennen, bewerten, verteilen und verwalten Sie Patches für alle Ihre Microsoft® Windows®-Server. Patchen und aktualisieren Sie außerdem Hypervisoren und Drittanbieteranwendungen wie Windows Hyper-V®, VMware ESXi®, Citrix XenApp®, XenDesktop® und Presentation Server™, HP Systems Management, Wireshark, VMware Tools und viele andere – über eine zentrale Konsole. (Für eine aktuelle Liste der unterstützten Anwendungen von Drittanbietern klicken Sie hier.) Patchen Sie virtuelle Maschinen (VMs) im Online- und im Offline-Zustand.

Verwaltung des Server-Patchings mit oder ohne Agent

Entscheiden Sie sich für das Patchen ohne Agent und reduzieren Sie damit den für das Patchmanagement auf physischen und virtuellen Servern benötigten Platz. Setzen Sie zum Patchen einen Agenten ein, um spezifische Netzwerkkonfigurationen zu unterstützen.

Maximierung der Verfügbarkeit von Anwendungen und des Kundenvertrauens

Erstellen Sie Snapshots von kritischen Anwendungen und Konfigurationen, bevor Sie Patches anwenden, damit ein schnelles Rollback möglich ist, falls dies nötig werden sollte. Aktualisieren Sie VMware-Vorlagen, bevor Sie diese online stellen, damit jedes neue Produktionssystem mit der aktuellen Baseline-Konfiguration für die Produktion ausgestattet ist. Geben Sie den Eigentümern von Geschäftsanwendungen das Vertrauen, dass sie diese kritischen Assets konsistenter und zeitgerecht patchen können. Verbessern Sie die Sicherheit der Umgebung und die Benutzerproduktivität mit nur minimalen Unterbrechungen für Benutzertasks oder den Geschäftsbetrieb.

Erfahren Sie mehr über die Kritikalität eines umfassenden Patchmanagements

Software-Patches und -Updates: Sicherheitsgurte für die IT Security

Laden Sie das Whitepaper herunter.